Willkommen bei

Osteopaedics

Osteopaedics

Ihre Privatpraxis für Osteopathie und Physiotherapie
in Würzburg, Deutschland.

Willkommen bei

Osteopaedics

Ihre Privatpraxis für Osteopathie und Physiotherapie
in Würzburg, Deutschland.

Therapiekonzept

Osteopaedics ist ein eigenständiges Therapiekonzept.
Dabei behandeln wir unsere Patienten nach dem sogenannten
„bio-psycho-sozialen Modell“.
Das bedeutet, dass wir den Menschen als Ganzes verstehen wollen,
was nur unter Berücksichtigung der individuellen körperlichen Voraussetzungen sowie psychosozialen Stressoren des Patienten möglich ist.

Nach einer ersten Anamnese und Untersuchung legen wir dann gemeinsam mit dem Patienten ein Therapieziel fest. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzen wir Behandlungsmöglichkeiten aus der Osteopathie und Physiotherapie und können bei Bedarf auch eine Ernährungsberatung oder Darmsanierung anbieten.

Osteopathie Behandlung in Würzburg

Osteopathie

Darmgesundheit

Physiotherapie

Bewegung

Osteopathie

In der Osteopathie wird der Körper als Funktionseinheit betrachtet und ist daher grundsätzlich zur Selbstregulierung fähig.

Um diese zu unterstützen, setzen wir als Therapeuten gezielte Reize wie z.B. Chiropraktik, Faszientechniken, viszerale oder Cranio-sacrale Osteopathie uvm. Als Schmerzspezialisten nach Liebscher und Bracht setzen wir auch diese Techniken immer wieder gezielt ein.

Dort, wo die symptomatischen Beschwerden auftreten, muss nicht zwingend auch die Ursache derselben sein. So können Nackenschmerzen vom Kiefergelenk oder Schmerzen im unteren Rücken vom Darm ausgelöst werden. Die Komplexität des menschlichen Körpers erfordert von dem Osteopathen ein hohes Maß an Professionalität und Fachwissen, welches wir uns in langjährigen Weiterbildungen erarbeitet haben und auch stetig noch erweitern.

Darmgesundheit

Ein gesundes Verdauungssystem ist die Basis für einen gesunden Körper.

Das Immunsystem, Hormone, unser psychischer aber auch physischer Zustand werden hiervon maßgeblich beeinflusst.

In unserer Praxis in Würzburg können wir über eine externe Labordiagnostik die Darmflora bestimmen und diese anschließend über bestimmte Nährstoffe oder Bakterienkulturen sowie eine Ernährungsberatung langfristig verbessern.

Physiotherapie

Wir bieten in Würzburg neben der Osteopathie auch private Physiotherapie (ohne Rezept) in unserer Praxis an.


Durch unsere Qualifikationen als Physiotherapeuten und Heilpraktiker benötigen Sie hierfür nicht zwingend eine ärztliche Verordnung – wir können diese bei Bedarf selbst ausstellen. Sollte ihr Arzt Ihnen bereits eine Verordnung ausgestellt haben, können Sie diese aber natürlich gerne mitbringen.

In der Physiotherapie bieten wir Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Massagen uvm. an – bei Fragen beraten wir Sie gerne.

Bewegung

Unser Alltag zwingt uns leider immer wieder in unphysiologische Bewegungsmuster oder gar Schonhaltungen. Sitzende Tätigkeit, schwere körperliche Belastung, Stress, …- das alles begleitet uns täglich. Natürlich kann eine Behandlung da helfen, aber wir leisten nur einen Teil der Arbeit. Dauerhaft können wir nur in Bewegung gesund bleiben!

Eine gute Behandlung macht neue (oder „verlernte“) Bewegung wieder möglich – nun sollte diese aber auch genutzt werden! Nur so kann unser Hirn diese Bewegung automatisieren und somit erhalten. Daher bieten wir verschiedene Bewegungskurse an, die hierfür geeignet sind. In kleinen Gruppen helfen erfahrene und professionell geschulte Trainer, unser Konzept effektiv zu unterstützen. Das Angebot reicht hier von Yoga über Pilates und Faszientraining bis zu Mutter-Kind-Kursen. 

Einen Kursplan sowie eine kurze Beschreibung der einzelnen Kurse findet ihr demnächst hier.

Bewegungskurse

Unser Kursplan für die im Februar
startenden Kurse wird aktuell erstellt.

Physiotherapie Praxis in Würzburg

Das Team

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Beschwerden unserer Patienten möglichst nachhaltig zu lindern oder gar zu beseitigen. Unsere Spezialisierung in Osteopathie und Darmgesundheit, als Heilpraktiker, Physiotherapeut oder Schmerzspezialist nach Liebscher und Bracht machen dies möglich. Außerdem besuchen wir regelmäßig Fortbildungen, um immer auf dem neuesten Stand der Medizin zu sein.

Melanie Vetter
melanie@osteopaedics.com

Lukas Fischer
lukas@osteopaedics.com

Florian Kehlert
flo@osteopaedics.com

Andreas Grasmann
andreas@osteopaedics.com


„Wenn alle Systeme des Körpers wohlgeordnet

sind, dann herrscht Gesundheit“

Abrechnung & Kostenübernahme

Osteopathie in Würzburg

Privatversichert

In unserer Praxis rechnen wir nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab und orientieren uns in den einzelnen Positionen der Rechnung an den Beihilfesätzen.

Da Sie als Patient immer einen Vertrag mit Ihrer PKV geschlossen haben, in dem individuelle Leistungen vereinbart wurden, schließen Sie grundsätzlich auch mit uns vor der Behandlung einen Behandlungsvertrag ab. In diesem bestätigen Sie, dass Sie die Kosten der Behandlung in voller Höhe selbst erstatten werden. Natürlich können Sie die Rechnungen im Anschluss an Ihre Kasse weiterleiten, im Regelfall werden diese voll oder zumindest anteilig erstattet.

Achtung: Sollten Sie in Ihrem Vertrag mit der PKV Leistungen von Heilpraktikern ausdrücklich ausgeschlossen haben, ist eine Zuzahlung oder Erstattung der Kosten für die Osteopathie nicht möglich!

Natürlich können Sie uns bei Fragen zur Erstattung jederzeit kontaktieren! Unsere Kontaktdaten finden Sie unter dem Menüpunkt „Kontakt“.

Gesetzlich versichert

Wir sind als Privatpraxis tätig, dennoch können Sie jederzeit auch als gesetzlich Versicherter Patient zu uns kommen. Sie tragen dann als Selbstzahler die Kosten für die Osteopathie selbst. Zuschüsse durch die gesetzlichen Krankenkassen sind jedoch durchaus möglich – bitte fragen Sie hierfür direkt bei Ihrer Krankenkasse nach!

Die Kosten für eine Behandlung als Selbstzahler liegen bei 80 bis max. 95 Euro für eine erste Behandlung.

Physiotherapie Behandlung in Würzburg

Privatversichert

Unsere Preise orientieren sich auch hier größtenteils an den Beihilfesätzen des Landes Bayern und liegen somit an der Untergrenze der erstattungsfähigen Sätze für physiotherapeutische Leistungen. Sollte dennoch nur ein Teil der durch unsere Rechnung entstehenden Kosten erstattet werden, ist der Differenzbetrag grundsätzlich vom Patienten selbst zu tragen.

Gesetzlich versichert

Eine Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen ist leider nicht möglich, da wir ausschließlich als Privatpraxis tätig sind. Selbstverständlich bieten wir aber auch für gesetzlich versicherte Patienten physiotherapeutische Behandlungen an. Die Kosten hierfür sind in diesem Fall vom Patienten selbst zu tragen, es gelten die Preise der privat Versicherten.

Unsere Preise im Überblick:

Physiotherapeutische Erstbefundung
zur Erstellung eines Behandlungsplans
€ 15,00
Krankengymnastik auf
neurophysiologischer Grundlage
€ 25,00
Manuelle Therapie€ 30,00
Klassische Massagetherapie€ 20,00
Manuelle Lymphdrainage (Teilbehandlung)€ 25,00

Osteopathie Blog

  • Osteopathie bei Rückenschmerzen

    Beim Thema Rückenschmerz kennt die Schulmedizin viele Diagnosen. Die häufigsten sind dabei Bandscheibenvorfall (oder -vorwölbung), Arthrose, Stenose oder Spondylolisthesis („Gleitwirbel“). Bildgebende Verfahren wie z.B. ein MRT sichern die Diagnose. MEHR LESEN

  • Psychologie und Osteopathie

    Häufig führen wir körperliche Beschwerden auf Probleme unseres Bewegungsapparates zurück. Der Rücken schmerzt weil wir zu lange gesessen sind. Der Nacken ist verspannt, weil wir zu lange auf den Bildschirm starren. Sicherlich ist diese Herangehensweise häufig nicht falsch, jedoch kann es auch andere Gründe für körperliche Schmerzen geben. MEHR LESEN

  • Wie Sportler von der Osteopathie profitieren

    Nahezu jeder Sportler hat während seiner Karriere in irgendeiner Weise mit Verletzungen oder Schmerzen zu kämpfen. Häufig bestehen diese Probleme über Wochen und Monate. Gerade für einen Sportler ist es jedoch wichtig, dass sein Bewegungsapparat optimal auf die sportliche Belastung vorbereitet ist, um zum einen optimal performen zu können und zum anderen um Trainingseinheiten und Wettkämpfe möglichst verletzungsfrei zu gestalten. MEHR LESEN

Unsere Kunden